Wir sind hier, um Dir zu helfen

Uber for Business als Mitarbeiter nutzen

Du kannst Uber for Business mit deinem bestehenden Fahrgast-Konto nutzen. Verwende die gleiche E-Mail-Adresse und das gleiche Passwort für die Anmeldung. Du kannst deine Fahrten nach persönlichen, geschäftlichen oder anderen Gründen trennen, indem du das geeignete Profil für die jeweilige Fahrt auswählst.

Jedes Mal, wenn du eine Fahrt mit dem Geschäftskonto deines Unternehmens machst, hast du die Option, einen Spesencode oder Spesenvermerk einzugeben. Wenn für dein Unternehmen die Angabe eines Spesencodes und Vermerks obligatorisch ist, musst du diese Informationen angeben, bevor du eine Fahrt bestellen kannst.

Wenn dein Admin dies nicht verpflichtend gemacht hat, kannst du einen Spesencode oder Spesenvermerk eingeben, indem du nach der Bestellung einer Fahrt den Tab ""SPESENINFO"" unten auf deinem Bildschirm aufrufst.

Beachte bitte, dass der Spesenvermerk ausgefüllt werden muss, bevor die Fahrt endet. Ein Ausfüllen im Nachhinein ist nicht möglich.

Die Verwendung eines Spesencodes wird in deinem monatlichen Bericht und in deinen Fahrtbelegen vermerkt.

Der Admin des Geschäftskontos deines Unternehmens hat Zugang zu einigen Informationen von Fahrten, die mit dem Geschäftskonto gemacht wurden. Diese Informationen beinhalten:
- Abhol-und Zielort
- gewählte Fahrzeugoption
- Datum und Uhrzeit von Fahrtbeginn und -ende
- Dauer der Fahrt

Beachte bitte, dass auch alle von dir hinzugefügten Spesencodes oder Vermerke sichtbar sind.

Es werden keine Informationen zu Fahrten geteilt, die du mit deinem persönlichen Zahlungsmittel bezahlt hast.